Ebeneeza K. Illustration
  • Archives
  • June5th

    Shadows

    Making of Shadows

    Mark, Pale Bun und Carlo sind die einzigen Zeugen des Entstehens von SHADOWS – eines Bildchens zum gleichnamigen Wochenthema von ILLUSTRATION FRIDAY. Als Soundtrack hierzu lauschte Ebeneeza K. übrigens dem Hörbuch DAS GRAVEYARD-BUCH von Neil Gaiman. Inspiration zu diesem Motiv ist schätzungsweise Ebeneeza K´s einzige Kindheitslektüre DRACULA, illustriert von Fernando Fernandez. Lucys letzter Abend, sozusagen.

    Mark, Pale Bun and Carlo are the only witnesses to the emergence of SHADOWS - a little picture on the weekly topic from ILLUSTRATION FRIDAY. While drawing this Ebeneeza K. listened to the audio book THE GRAVEYARD BOOK by Neil Gaiman. The inspiration for this design seemes to be Ebeneeza K’s only childhood reading DRACULA, illustrated by Fernando Fernandez. Lucy’s last night, so to speak.

  • May30th

    Asleep

    Ängstlich waren die Schwestern des Nachts zueinander ins Bett gekrochen, denn die seltsamen Geräusche in dem dunklen, alten Haus, in das sie erst den Tag zuvor mit ihrer Stiefmutter gezogen waren, hatten sie zutieftst verstört. Besonders das Lachen und das leise Klopfen an ihre Zimmertür hatte sie vor Schreck erstarren lassen….
    Nun aber blieb alles ruhig, und sie wussten, das nichts ihnen ein Leid zufügen konnte, solange sie zusammen hielten.

    Anxiously at night the sisters had crawled into bed, because of the strange noises in the dark, old house in which they had moved with her stepmother just the day before.  Especially the laughter and the soft knocking at their door freezed them with fear ….
    But now everything remained quiet, and they knew that nothing could cause them any harm as long as they stuck together.

    Illustration für die offene Webseite ILLUSTRATION FRIDAY, Wochenthema: “Asleep”.

  • November1st

    Hallloooooo?!

    Wie war das noch bei “THE RING”? Die Muddi hatte extrem Angst vor ihrem teuflischen Kind und hatte es einfach in den Brunnen geschubbst, was aber herzlich wenig gebracht hat. Und so sieht das aus, wenn das einem netten Mädchen passiert…traurig…

  • September25th

    “Hier hatte Ebeneeza K wohl einen schlechten Tag”
    Das war ein treffender Kommentar zu den beiden Arbeiten mit dem Titel“Rückzug”, die zum Jahresthema von GUiGUi entstanden waren. Genau, geradezu ausgelassen fröhlich und positiv wirken “Der Junge im Bau” und “Das Mädchen im Baum” verglichen zu den übrigen Werken in gewohnt trübsinniger Manier.