Ebeneeza K. Illustration
  • Archives
  • July1st

    flyer-vorne

    blog-ebnee-kunst

    blog-ebnee-leseecke

    Vom 28. Juni bis 19. Juli durfte Ebeneeza K. bei der wunderbaren Gruppenausstellung vom Jaja-Verlag im legendären NEUROTITAN dabei sein. Gezeigt wurden, neben vielen anderen schönen Arbeiten zu den bisherigen Veröffentlichungen des Jaja-Verlags, vier gerahmte Originalzeichnungen mit Copic Fineliner zum Büchlein von Ebeneeza K.: DER NÄCHTLICHE BESUCH.

    Danke an alle Helfer und Organisatoren! Euch ist eine ganz tolle Ausstellung gelungen!

    www.jajaverlag.com
    www.neurotitan.de

  • April15th

    Foto31TageHalbvoll

    Auch wenn Traurig das neue Froh ist, muss hin und wieder auch mal Zeit für was aufbauendes sein,
    findet selbst Ebeneeza K. Und ist deshalb mehr als angetan von dem, was dem Jaja-Verlag da wieder schönes gelungen ist:

    “31 Tage halbvoll – Edition Blau”.
    Ein Kartenset bestehend aus 31 Tagesmottokärtchen, von denen die Variante mit den ängstlichen Monstern
    von Ebeneeza K. illustriert werden durfte.

    Das auf 500 Exemplare limitierte Kartenset ist zu erstehen über: 
    www.jajaverlag.com/31-tage-halbvoll.html

  • January12th

    Ein bunter Blumenstrauss

    Ebeneeza K. präsentiert:
    Einen schwarz, weiß, grau, roten Blumenstrauß der guten Laune!

    1) DUNKLE TRÄUME:
    Das e-book voller unheimlicher Kurzgeschichten
    von “Darkside Park” Autor Christoph Zachariae, illustriert von Ebeneeza K.
    www.luciddreams.de

    2) POSTKARTEN VOM JAJA-VERLAG:
    Von niedlich bis nachdenklich. In jedem Fall unverzichtbar.
    www.jajaverlag.com

    3) WER KANN FÜR BÖSE TRÄUME:
    Die unvergleichliche Märchensammlung in der die geheimen Grimm-Akten geöffnet werden. Das unbesinnliche Märchen “Waldeslust” von Tobias O. Meissner und Melanie Stumm nimmt sich “Hänsel & Gretel” an und ist von Ebeneeza K. illustriert.
    www.das-wilde-dutzend.de

    4) DER NÄCHTLICHE BESUCH:
    Eine blutsaugende, fröhlich-triste Familiengeschichte im feinen Siebdruckumschlag von Ebeneeza K. erdacht und bebildert.
    www.jajaverlag.com

    5) THE POOPDECK-PROJECT:
    Ein ungewöhnliches Kartenset vom englischen “Ammo Magazine” voller obskurer, maritimer Charaktere.
    Mit der “Cursed Pirate Queen” von Ebeneeza K.
    www.poopdeckproject.co.uk
    Ooops! Ausverkauft!

    6) DIE GUTEN, DIE BÖSEN UND DIE TOTEN:
    Die viktorianische Schreckenschronik von Johan von Riepenbreuch mit vielen, düsteren Bildern von Ebeneeza K.
    www.das-wilde-dutzend.de

  • January7th

    Ja gut, Weihnachten war schon und dieser Post kommt eigentlich viel zu spät. Aber Weihnachten kommt ja jedes Jahr wieder und jetzt sind es nur noch 11 1/2 Monate. Höchste Zeit an Weihnachstkarten zu denken! Und dieses schöne Maus-Exemplar gibt es als Postkarte einzeln oder als Set beim Jaja-Verlag zu erwerben.

    Ich wünsche allen ein erfolgreiches Jahr 2014 voller neuer Eindrücke und viel Inspiration!
    www.jajaverlag.com/postkarten.html

    Maus_Postkarte_150dpi_rgb

    UPDATE: Zur Weihnachtszeit durfte es sich ein zweites Mal in 2013 die Jaja Maus im Schaufenster des Hugendubel im Karstadt in Berlin gemütlich machen. Thanks again!
    Fotos: Annette Köhn/Jaja-Verlag
    http://jajaverlag.blogspot.de/2013/11/schaut-mal-ins-schaufenster.html

    Hugendubel Schaufenster x-Mas

  • March20th

    Seit März ist es über den Jaja-Verlag zu beziehen: DER NÄCHTLICHE BESUCH in einer limitierten Buchauflage von 250 Stück mit einem handgefertigtem Siebdruckumschlag.

    Es geht um den kleinen Jaques, der seine Mutter verloren hat und um seinen Vater, der sich darüber so grämt, das er seinen Kummer im Alkohol ertränkt. Doch eines Nachts kommt es zu einer überraschenden Wendung.

    Wird vielleicht doch wieder alles gut?

    Die Inspiration zu den Namen der Familie stammt übrigens aus dem schwarz-weiß Gruselfilm DIE SCHWARZE 13 aus dem Jahre 1966 mit Deborah Kerr, David Niven, Sharon Tate und David Hemmings in den Hauptrollen.

    ::::::::::::::::::::::::::::::::::::::

    Since March, it can be purchased via Jaja-Verlag: THE NIGHT VISITOR a limited edition of 250 books with a hand manufactured silk-screen printing cover.

    It’s about the little boy Jacques, who has lost his mother and about his father, who is grieving so much that he drowns his sorrows in alcohol. But one night, there is a surprising twist.

    Might there be a happy ending?

    The inspiration for the names of the family was derived from the black and white horror film THE EYE OF THE DEVIL from 1966 with Deborah Kerr, David Niven, Sharon Tate and David Hemmings in the leading roles.

  • March20th

    Hugendubel Schaufenster Schaufenster

    Beim Jaja Verlag geht es immer um etwas und Ebeneeza K. hatte das Vergnügen ihre ganz eigene Jaja-Maus-Postkarte zu gestalten.
    Denn was wäre man ohne Inspiration? Ohne Ideen? Oder wie Jason King es ausdrücken würde: “Inspiration ist nur ein Armreif charmanter Verwechslungen.”

    UPDATE: Die introvertierte Lesemaus hatte 2013 das Vergnügen in riesengroß im Schaufenster vom Hugendubel im Karstadt in Berlin zu sitzen. Umringt von allerlei Preziosen des wunderbaren Jaja Verlags. Thank you!!!